Jena: Gelungener Auftakt - Chantal Rimke stößt U18-EM-Norm

Halle/Saale. Knaller zum Saisoneinstieg: 16,86 Meter – so weit flog die 3-Kilo-Kugel von Chantal Rimke (LC Jena) am Freitagabend beim HLF-Wurfmeeting in Halle/Saale – und damit mehr als einen Meter über die Qualifikationsnorm für die U18-Europameisterschaften in Jerusalem (Israel; 4. bis 7. Juli). Gefordert sind 15,80 Meter. Bereits im ersten Versuch ließ der Schützling von Trainerin Petra Felke mit dieser Tagesbestweite aufhorchen. In der vierten und sechsten Runden gelangen ihr noch zwei weitere Stöße deutlich über die 16-Meter-Marke. Der erste Wettkampfstoß der Sommersaison bedeutet zugleich persönliche Bestleistung, mit der sie sich auf den zweiten Platz der deutschen U18-Bestenliste setzte. Weiter stieß bisher nur Jolina Lange (LV 90 Erzgebirge; 17,32 m). „Das war ein starker Auftakt“, freute sich Petra Felke über den gelungenen Saisoneinstieg. -sam-

Ergebnisse