Schifflange: 10,11 Sekunden! Julian Wagner sprintet an die deutsche Spitze

Schifflange. So schnell war bisher kein deutscher Sprinter in diesem Sommer: Im luxemburgischen Schifflange trommelte Julian Wagner (Top Team Thüringen) am Sonntag eine Spitzenzeit auf die Bahn. Als Vorlaufsieger qualifizierte er sich mit neuer Bestzeit von 10,19 Sekunden mit einem großen "Q" für das Finale, wo er sich nochmals gehörig steigern konnte. Er gewann den Endlauf in 10,11 Sekunden, setzte sich an die Spitze der deutschen Jahresbestenliste und steigerte seine erst im Vorlauf neu aufgestellte Bestzeit um acht Hundertstel. Erst vor einer Woche im schweizerischen La Chaux-de-Fonds stand mit 10,21 Sekunden eine Bestzeit auf die Uhr, die nach diesem Wochenende erneut Geschichte ist. -sam-

Beitrag Leichtathletik.de

Ergebnisse