Podebrady II: Internationale Premiere für TLV-Quartett

Einen Tag vor den Team-Europameisterschaften im Gehen in Podebrady starteten im Rahmenprogramm auch vier Thüringer Nachwuchs-Geherinnen: Angelina Sommer, Lianell Rödiger, Zuzka Walter und Laura Völkel. Bei ihrer Premiere auf internationalem Parkett ging das Quartett zu Top-Platzierungen.

 

Den Anfang machte Laura Völkel (ASV Erfurt), die mit elf weiteren Sportlern aus der Slowakei, Tschechien und Deutschland an der Startlinie über 3 Kilometer stand. Als Sechste in 17:54 Minuten beendete sie das Rennen in der Altersklasse U16. Damit erfüllte sie sogleich die Zweitnorm für die Deutschen U16-Meisterschaften in Stuttgart (29./30. Juli). „Für sie war es ihr erstes internationales Rennen, weshalb sie natürlich auch sehr aufgeregt war. Sie hat ihre Aufgabe sehr gut gelöst und konnte erste internationale Erfahrungen sammeln“, sagte ihre Trainerin Julia Henze.

14 Starter folgten anschließend in der Altersklasse U18 über die 5 Kilometer, in dem sich ein TLV-Trio mit Angelina Sommer (ASV Erfurt), Lianell Rödiger (Erfurter LAC) und Zuzka Walter (ASV Erfurt) befand. Für die drei war es ebenfalls ihr erster internationaler Einsatz. „Beim ersten Mal stand Angelina gleich auf dem Siegerpodest, sie sicherte sich die Bronzemedaille. Sie lieferte einen sehr guten Wettkampf ab. Für die Bedingungen war ihre Zeit von 28:19 Minuten gut“, resümierte Julia Henze.

Erst ihren zweiten Geh-Wettkampf überhaupt absolvierte Lianell Rödiger, die in 29:43 Minuten Fünfte wurde. „Sie ist erst seit November Geherin, wo ihr jetzt in Podebrady ein sehr schöner internationaler Einstieg gelungen ist. Für ihre ersten 5 Kilometer ist die Zeit unter 30 Minuten absolut in Ordnung“, sagte Julia Henze. Ebenfalls wertvolle Erfahrungen in diesem großen internationalen Feld sammelte Zuzka Walter, die mit 30:25 Minuten Siebte wurde. Mit ihrer Zeit lag sie deutlich über ihrer DM-Leistung aus Erfurt. Alle vier Thüringer Nachwuchs-Geherinnen haben sich für den nationalen Höhepunkt qualifiziert. Während Laura Völkel in Stuttgart starten wird, geht es für die anderen drei zur Jugend-DM nach Rostock (21. bis 23. Juli). -sam-