Neuigkeiten für Laufveranstalter

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

für Laufveranstaltungen, die mehr einem Event- und Breitensportcharakter folgen, empfiehlt die Antidiskriminierungsstelle des Bundes eine Ausschreibung, in der die Offenheit der Kategorien durch w*/m* gekennzeichnet wird, und nichtbinären, inter* und trans* Personen die Wahl der Startklasse freizustellen. Diesen Empfehlungen schließt sich der DLV für die genannten Veranstaltungen an.

Vollständige Argumentation finden Sie unter:

https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/74519-laufwettbewerbe-im-amateurbereich-teilnahme-von-inter-und-trans-personen

 

Außerdem gilt seit dem 18.01.2021 der Leitfaden des Thüringer Leichtathletik-Verbandes zur Förderung der Mitgliedsvereine als Veranstalter einer stadionfernen Veranstaltung. Dieser Leitfaden löst damit die Förderrichtlinie für Laufjubiläen vom 21.04.2018 ab.

Weitere Information sowie Leitfaden und Antragsformular zur Förderung stadionferner Veranstaltungen unter:

https://www.tlv-sport.de/laufen/foerderung-laufveranstaltungen/