Neuer TLV-Leistungssportkoordinator: Willi Mathiszik übernimmt Amt

Seit Monatsbeginn hat der Thüringer Leichtathletik-Verband (TLV) einen neuen Leistungssportkoordinator. Willi Mathiszik folgt dem bisherigen Leistungssportkoordinator Axel Siegfried, welcher als Trainer das Team des Landesverbandes verstärken wird.

Mit Willi Mathiszik übernimmt ein ehemaliger Leistungssportler und ausgebildeter Diplom-Trainer die verantwortungsvolle Position beim TLV. Seine größten sportlichen Erfolgte erreichte der neue Leistungssportkoordinator im Hürdensprint. Zu der Junioren-Europameisterschaften 2005 in Erfurt gewann er über 110 Meter Hürden die Silbermedaille und war Teilnehmer an zwei Leichtathletik-Weltmeisterschaften in den Jahren 2008 und 2011. Seine Trainertätigkeit nahm Willi Mathiszik im Jahr 2013 auf. Darüber hinaus war er in den vergangenen Jahren auch als Bundesstützpunktkoordinator in Berlin tätig.

Der TLV bedankt sich für die Unterstützung und das Vertrauen beim Land Thüringen, dem Landessportbund und dem OSP Thüringen, ohne die eine solche Personalentscheidung nicht zu realisieren wäre.

Der TLV wünscht Willi Mathiszik viel Freude und Erfolg in seiner neuen verantwortungsvollen Tätigkeit. -Heinz-Wolfgang Lahmann/sam-