Ehrenamt: Günther Münch ist seit 50 Jahren Kampfrichter

Während Corona das Wettkampfgeschehen in Thüringen noch streckenweise lähmt und im Hintergrund eifrig nach Lösungen für bestehende Probleme gesucht wird, ist es auch hier etwas ruhiger geworden.

Aber damit wollen wir nun Schluss machen, denn das Ehrenamt schläft nicht! Zum Ehrenamt gehört Herzblut und Leidenschaft, besonders wenn man es seit über 50 Jahren ausübt. Genauso lang ist Günther Münch schon Teil unseres Kampfrichterteams. 1970 absolvierte er im Rahmen seines Studiums der Sportwissenschaften die Grundausbildung und spezailisierte sich recht schnell auf die Gerätekontrolle. Besonders seit dem Ruhestand hat sich die Zahl seiner Einsätze nahezu verdoppelt. 2017 folgte schließlich die Obmannausbildung. Doch damit nicht genug, denn laut seiner Aussage sei die Schiedsrichterausbildung auf jeden Fall noch drin.

Die Kampfrichterei ist sein Hobby, das nicht nur Spaß macht, sondern auch den perfekten Ausgleich zum Alltagsstress bietet.

Wenn auch DU dich ehrenamtlich engagieren möchtest, dann melde dich gern und vielleicht bist du schon bald Teil des Teams!

Hier findest du alle Ansprechpartner des TLV-Kampfrichterteams.