TLV-Splitter: Deutsche Sprintstaffel mit Julian Reus löst Final-Ticket

Chorzow. Deutsche Sprintstaffel schlägt "Road to Tokyo“ ein: Bei den World Athletics Relays im polnischen Chorzow lieferte das Quartett in der Besetzung Julian Reus (Top Team Thüringen), Joshua Hartmann (ASV Köln), Deniz Almas (VfL Wolfsburg) und Marvin Schulte (SC DHfK Leipzig) eine richtig starke Leistung ab. Als Zweiter ihres Vorlaufs sicherte sich das schnelle Quartett das große „Q“ und rannte direkt ins morgige Finale (19:35 Uhr). Die Top Acht von Chorzow qualifizieren sich direkt für die Olympischen Spiele. Der Finaleinzug ist der erste Schritt, für den zweiten müssen die Vier im Finale den Stab noch sicher ins Ziel bringen. Ergebnisse II Livestream

Jena. Der Jenaer Wurfauftakt am Freitag wurde abgesagt. Daher flogen am Nachmittag vereinsintern die Speere und brachten vier neue Bestleistungen. Der Wind optimal – und Tom Meier (LC Jena) lieferte eine starken Serie ab. Alle sechs Versuche gingen über die 73-Meter-Marke. Im weitesten Versuch flog sein Arbeitsgerät auf die neue Bestweite von 75,28 Meter. In der weiblichen Jugend U18 kratzte Chantal Rimke (LC Jena) im Kugelstoßen mit 14,92 Metern an der 15-Meter-Marke. Mit dem Speer steigerte sie sich auf 42,24 Meter. Ihre Trainingspartnerinnen Lynn Marie Engelhardt (39,97 m) und Kathy Duphorn (38,44 m) konnten ebenfalls neue Bestleistungen verbuchen. Für Mia Eitner standen 37,30 Meter im Protokoll.

Reichenbach. Neue Bestmarke für Lena Riedel: Beim 16. Vogtlandgehen steigerte die U20-Geherin vom ASV Erfurt am Samstag ihre persönliche Bestzeit über 5.000 Meter auf 23:57,45 Minuten und präsentierte sich weiterhin in einer starken Form. Ergebnisse

Frankfurt. Zum Auftakt des 2. Fly - up and far Meetings ließ Tom Flöter (ASV Erfurt) in der männlichen Jugend U18 den Hammer erstmals über die 50-Meter-Marke fliegen. Er wurde mit 50,55 Metern Dritter. Mit dem Speer kam er mit 45,65 Metern auf Rang vier. Ein dritter Platz stand für Verena Wesser (LV Gera) im Protokoll. Die U18-Hammerwerferin steigerte ihre Saisonbestweite auf 52,21 Meter. Neue Bestmarke für Emma Neuert (LV Gera) mit dem Diskus, sie wurde mit 36,69 Metern Fünfte. Mit dem Hammer erreichte sie in der U18-Wertung mit 46,67 Metern Rang sieben. Ergebnisse