News

03.08.2017

Der TLV wünscht maximale Erfolge und sagt "DANKE"

Luis Brandner startet in Ulm zu den Deutschen Jugend-Meisterschaften

Das Präsidium des Thüringer Leichtathletik-Verbandes möchte auf diesem Weg allen Sportlern, die am kommende Wochenende an den Deutschen Jugend-Meisterschaften im Donaustadion in Ulm teilnehmen, maximale Erfolge und tolle Wettkämpfe wünschen. Ein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle an die zahlreichen Trainer und Betreuer, die auch in der Ferienzeit für eine optimale Vorbereitung gesorgt haben und nun am Wochenende die Sportler nach Ulm begleiten.

 

Außerdem wünscht der Thüringer Leichtathletik-Verband allen Deutschen Startern der morgen beginnenden Weltmeisterschaften größtmögliche Erfolge und faire Wettkämpfe. Besonders mitfiebern wird der TLV aus Thüringer Sicht natürlich mit Thomas Röhler (LC Jena), der am Samstag, 12.08.2017, um 21:15 Uhr (MEZ) im Finale den Speer hoffentlich wieder weit fliegen lässt und Karl Junghannß (LAC Erfurt TopTeam), der am Sonntag, 13.08.2017, um 8:45 Uhr (MEZ) möglichst schnell vor dem Buckingham Palace geht!

 

Wir drücken allen Athleten die Daumen und stellen die kommenden Tage unter das Motto:

Höher - Schneller - Weiter!